SYSTEM CENTER CONFIGURATION MANAGEMENT aaS

Software-Pakete werden innerhalb dieses Dienstes mit dem System Center Configuration Manager von Microsoft erstellt.

Pakete können entweder neu erstellt oder bestehende von einer niedrigeren Version auf eine höhere Version übertragen werden (z.B. Software-Pakete von Windows 7 auf Windows 10).

Der Leistungsumfang umfasst die Koordination, Paketierung und das Testen der Software-Pakete sowie die Erstellung von Deployment-Skripten.

Die Software-Pakete werden als SCCM-kompatible Software-Anwendungen/-Pakete vom Auftragnehmer in Absprache mit dem Auftraggeber auf dem neuesten Stand der Softwareversion/Patch-Ebene bereitgestellt.

Eine Ausnahme besteht, wenn wir aus lizenzrechtlichen Gründen eine neuere Version beschaffen/relizenzieren müssen oder eine neuere Version nicht technisch kompatibel/ausführbar ist.

 

Anfrage senden

SYSTEM CENTER CONFIGURATION MANAGEMENT AS A SERVICE

  • Evaluierung von Hersteller-spezifischen Konfigurationen
  • Definieren von Software-Paketen mittels SCCM
  • Konzeption der Software-Paketierung
  • Aufbau von Software-Paketen mittels SCCM
  • Testen von Software auf Funktionalität und Vorbereiten auf SCCM-Konformität
  • Durchführung von abgestimmten Pakettests
  • Dokumentation der erstellten Software-Pakete

SCCM aaS

Dann rufen Sie uns doch einfach an oder schreiben Sie uns!

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme und beantworten Ihnen gerne Ihre Fragen und Anliegen.

 

07251 – 50 555 15

[javascript protected email address]

ANSPRECHPARTNER

Sie haben ein spezifisches Anliegen? Hier finden Sie Ihren Ansprechpartner.

ANSPRECHPARTNER

DAS KÖNNTE SIE VIELLEICHT AUCH INTERESSIEREN

Scholderer.GOV

Durchgängige Governance aufbauen: IT-Governance sorgt für eine klare Trennung zwischen einzelnen Verantwortungen und für die notwendige Standardisierung zum funktionellen Betrieb

 

zum Produkt

Scholderer.CLOUD-MIG

Projekttechnische Gestaltung von Cloud-Migrationsdokumenten: Formulierung von Cloud-Konzepten wie Portierungsverfahren, Interface-Dokumentationen und Fallback-Szenarien

 

zum Service